Olli

Aufgabe in der Band:
  • Überwiegend Keyboard spielen, und etwas Backgroundgesang… Und immer für gute Stimmung sorgen
Unter diesen Verrückten seit:
  • April 2008
Equipment:
  • Korg M3 Xpandet 73, Korg TR 61, Korg Triton Studio Pro 76 und seit neuestem Korg Kronos und mein – noch viel größerer – Ständer halt
Musikalische Prägungen:
  • Edguy, Stratovarius, Helloween, Avantasia, …
Lebensmotto:
  • Jeden Tag in vollen Zügen genießen!
Besondere Macken:
  • Ich kann mit den Ohren wackeln
Warum Monkey Business:
  • Warum nicht?
Kontakt:
  • Olli@Monkey-Business.de
Biografie:

Olli ist irgendwie von Geburt an musikalisch und machte bereits mit 3 Jahren seine erste Bühnenerfahrung. Er hat sich im Urlaub einfach bei einer Combo auf die Bühne gestellt und abgerockt. Dann wurde er in die musikalische Früherziehung geschickt und hat zu seinem 6. Geburtstag ein Keyboard inkl. Lehrbuch geschenkt bekommen. Er brachte sich das Keyboardspielen dann nach und nach selber bei und hatte dann auch ein halbes Jahr Unterricht. Das gefiel ihm aber nicht. 2003 gründete er dann mit ein paar Kumpels eine kleine Band mit der er bei kleinen Auftritten die ersten Erfahrungen sammelte. Doch Olli wollte mehr!!! 2004 hat er dann bei der Band NoFade angefragt, weil ihm auffiel, dass die ja gar keinen Keyboarder haben, aber bestimmt ganz ganz dringend einen brauchen! Dort war er dann so mit ca. 30-40 Gigs im Jahr ganz gut dabei bis sich die Band 2006 aufgelöst hat. Danach war er ein halbes Jahr bei der Band Activists. Jörg hat ihn dann zu Monkey Business geholt. Und da ist er bis heute.